Ein Jahr nach dem Horrorszenario

Christine ist uns wieder einmal zuvor gekommen und hat einen sehr schönen Blogeintrag auf ihrer Seite hinterlassen. Auf Del Cavador könnt ihr euch ganz ausführlich über die Gebäude informieren und auch weitere Detailbilder anschauen.

 

Aber auch hier ganz kurz und knapp, welche Nummer was für ein Gebäude ist:

Nummer – 1 –
Der neue „alte Stall“. Aktuell wird am Trail hierfür gearbeitet, dass später höchstwahrscheinlich zur Rentner-WG wird.

Nummer – 2 –
Die Garage.

Nummer – 3 –
Wohnhaus und Carport. Das Carport hatte kurzzeitig als Strohbett für die Jungs herhalten müssen, aber jetzt steht auch dieses (Nr. 4).

Nummer – 4 –
Strohbett, hauptsächlich für die Jungs, aber auch die Weiber haben einen Teil bekommen.

Nummer – 5 –
Weiber-WG – hier hat sich eigentlich nichts geändert.

Nummer – 6 –
Shop, derzeit noch im Wohnhaus untergebracht.

Nummer – 7 –
Die neue „Bergehalle“ (nicht auf dem Bild enthalten).

Nummer – 8 –
Sattelkammer und Heulager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.