Diät-Gruppe

alle Fotos auf dieser Seite: www.danees-photography.de

Die Diätis sind eine Gruppe sehr leichtfuttriger Pferde. Diese Gruppe ist ideal, wenn Dein Pferd nicht so viel Gras bekommen soll. Sie haben einen großen Rundlauf mit einer beheizbaren Tränke am unteren Ende. So müssen sich die Ponys auf jeden Fall bewegen, wenn sie Durst haben. Dort können sie zur Stärkung auch an einem Kräuterbeet naschen. 

Im oberen Teil haben sie ein seperates Zelt zum Unterstellen und mehrere Fressgelegenheiten, an denen Heunetze gehängt werden können. 

Zum Chillen haben die Diätis ein großes Strohbett mit zwei Eingängen. Davor haben sie einen Sandplatz – der ist perfekt zum Wälzen. Wenn das Wälzen nicht ausreicht, können sie sich auch an den Kratzbäumen selber massieren. 

Hier haben wir nur eine sehr kleine Koppel, die nach Bedarf und Pferdekonstellation kurz geöffnet werden kann. Das ist gut für die Psyche, aber gerade bei Rehe-Pferden weckt sie nicht die Sehnsucht nach mehr. 

Natürlich haben wir hier auch dafür gesorgt, dass möglichst wenig Matsch in der Regenzeit anfällt. Die Fressplätze sind mit Paddock-Matten befestigt. Der restliche Paddock-Trail besteht aus einer Mischung mit Naturboden/Sand/feiner Kies – ideal um sich sammelndes Wasser schnell abzutransportieren. 

Hier haben wir aktuell noch Plätze frei. Fragt einfach nach!

Strohbett
einer der langen Laufwege
Bei uns ist jedes Stockmaß willkommen! 🙂
ein weiterer Unterstand