Fenix del Sastre

Paso Fino
Wallach
Dunkelbraun
geb. 2008

Spitzname: „Feni“ oder „Herr Fénix“


Nadines erster Paso Fino, damals als Absetzer gekauft, um aufgrund eines Rückenschadens bequem von A nach B zu kommen, butterweicher Tölt, liegt vormittags lieber im Stroh und pennt, anstatt was zu tun. Braucht manchmal ein bisschen länger, um sich mit sich und seinem Außenrum zu arrangieren, kann auf Knopfdruck dafür niedlich gucken, was bei Fotoshootings durchaus praktisch ist…